Welches Gerät brauche ich ?

Welches Gerät für welchen Einsatzzweck ?

Eine wirklich oft gestellte Frage !

Welches Gerät oder Gerätesystem braucht der Anwender wirklich ?

 

lost_and_found

Die Art der Objekte, die Sie suchen ist maßgebend für die Wahl des richtigen Metalldetektors.

Die Unterscheidung liegt hier zwischen :

  • der " Kleinteile - Suche " ( Kleinstobjekte bis ca. 30 cm Tiefe ),
  • der Standardsuche ( je nach Suchspule 20 cm bis 1,20 Meter Tiefe )
  • und der Tiefsuche ( ca. 0,5 m bis über 12 m Tiefe sind möglich ).

Während Sie den Allround - Detektor mit den unterschiedlichsten Suchspulen ausstatten können, um ein möglichst weites Spektrum an Funden zu erreichen, bleiben Ihnen doch oftmals Kleinstteile und sehr tiefliegende Objekte verborgen.

Hier müssen Sie sich vorher entscheiden, um was es Ihnen in der Hauptsache wirklich geht. Es gibt keinen Detektor, der allen Wünschen gerecht wird bzw. werden kann.

Kleinteile ( Münz ) - Detektoren : hier handelt es sich um hochempfindliche Geräte für kleinste Edelmetallobjekte, wie z. B. Nuggets, kleinste Münzen, Goldringe oder ähnliches. Dies sind also keine Detektoren für die Suche nach Gold oder Objekten in grosser Tiefe !

Für grosse Tiefen sind die Tiefortungssysteme gedacht, welche die Bereiche von ca. 0 - 5 Meter und bei der Verwendung von großen Such - Rahmensonden bis über 12 Meter Suchtiefe erreichen können.

Details zur " Tiefortung " und Hohlraumsuche finden Sie unter den jeweiligen Buttons - rechts.

 

underwater_detector

 

display_detectors

 

detector_without_a_display

 gold_detector
 deep_search_systems
 graves_searching
  
 

Die fachlich fundierte - persönliche Beratung ist vor dem Kauf eines Metallortungssystems immer die beste Variante. Wir stehen Ihnen für Ihre Anfragen gern zur weiteren Verfügung.

Telefonische Beratung unter Tel. + 49 ( 0 ) 22 08 - 933 8 200